Discussion:
Türkischer "Pate von Köln" sagt: "Ab sofort haben Araber Kölnverbot!"
(zu alt für eine Antwort)
Islam auf Speed
2009-09-08 17:05:04 UTC
Permalink
Ab sofort haben Araber Kölnverbot. Keine Sorge, liebe Rassismuswächter,
das Kölnverbot wurde nicht von größenwahnsinnigen Rechtspopulisten
ausgesprochen, sondern von einer über jeden Zweifel erhabenen
Persönlichkeit: Ercan S., wie der türkische Warlord  bescheiden seinen
Nachnamen abkürzt. Ihm gehört nämlich die frühere Domstadt inzwischen,
und das Verbot wurde ausgesprochen, nachdem etwa 80 seiner Anhänger die
Neusser Straße in Köln kurzfristig mit Maschinenpistolen sperren
mussten.
http://www.express.de/nachrichten/region/koeln/der-pate-von-koeln-packt-aus_artikel_1251217095073.html
--
„Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und
ihrer Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle.“ (Maria Böhmer,
Integrationsministerin)

„Muslime sind für uns alles andere als eine Bedrohung, sie sind eine
Bereicherung, machen unsere Ordnung vielfältiger, sie sind erwünscht
und gewollt.“ (Wolfgang Schäuble, Innenminister)

„Was ich für die nächsten Jahre sehr wichtig finde, ist, dass wir
zunehmend mehr voneinander wissen. Noch vor gar nicht so langer Zeit
wusste kaum ein Nichtmuslim etwas über den Ramadan, heute ist das schon
ganz anders. Und je mehr muslimische Beschäftigte in den Betrieben oder
auch in der Verwaltung oder in der Polizei und in den Ministerien sind,
umso breiter wird dieses Wissen. Das bereichert unser Zusammenleben.“
(Angela Merkel, Bundeskanzlerin)
Neue Mitte
2009-09-08 17:20:44 UTC
Permalink
Post by Islam auf Speed
Ab sofort haben Araber Kölnverbot. Keine Sorge, liebe Rassismuswächter,
das Kölnverbot wurde nicht von größenwahnsinnigen Rechtspopulisten
ausgesprochen, sondern von einer über jeden Zweifel erhabenen
Persönlichkeit: Ercan S., wie der türkische Warlord bescheiden seinen
Nachnamen abkürzt. Ihm gehört nämlich die frühere Domstadt inzwischen,
und das Verbot wurde ausgesprochen, nachdem etwa 80 seiner Anhänger die
Neusser Straße in Köln kurzfristig mit Maschinenpistolen sperren mussten.
Es sieht ganz so aus, als ob hier nicht der Islam auf Speed ist.....
Michael
2009-09-08 19:38:28 UTC
Permalink
Post by Islam auf Speed
Ab sofort haben Araber Kölnverbot.
Falsch
Post by Islam auf Speed
Keine Sorge, liebe Rassismuswächter,
das Kölnverbot wurde nicht von größenwahnsinnigen Rechtspopulisten
ausgesprochen, sondern von einer über jeden Zweifel erhabenen
Persönlichkeit: Ercan S., wie der türkische Warlord  bescheiden seinen
Nachnamen abkürzt.
Der hat gar nix zu sagen.
Post by Islam auf Speed
Ihm gehört nämlich die frühere Domstadt inzwischen,
Ist dir so ein Schmarrn nicht peinlich?

Michael

Loading...